Warum sind Neugeborenfotos wichtig?
........................................................................................

Ein Neugeborenes ist ein wahres Wunder. Wenn Sie Ihr Baby in den Händen halten - so klein, so zart und so hübsch - denken Sie, Sie vergessen nie, wie es bei der Geburt aussah. Aber in den ersten Monaten verändert sich ein Baby doch sehr. Mit 6 Monaten ist es bereis ein kleiner Mensch, der kaum noch Ähnlichkeit mit dem kleinen hilflosen Baby hat, das sie aus dem Kreissaal mitgebracht haben. Und nur die Bilder vermögen Sie zurück in die Vergangenheit holen und zeigen, wie ihr Liebling in den ersten Tagen aussah. Dabei können Sie wieder und wieder die rührenden Gefühle erleben, als das Kleine in Ihr Leben kam.

Mit der Buchung eines solchen Fotoshootings halten Sie die Erinnerungen an Ihr Baby und Ihre Gefühle lebendig - und das für Ihr ganzes Leben.



Welches Alter ist optimal für das Newborn-Fotografie?
∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙

 Die beste Zeit für diese Fotos ist gleis nach der Entlassung aus dem Krankenhaus; in den ersten 5-14 Tagen nach der Geburt. In diesem Alter schlafen Babys sehr fest. Ihr Schlaf ist noch nicht so hellhörig wie bei den etwas älteren Kindern. Die Kleinen haben noch nicht ganz registriert, dass sie sich hier bei uns und nicht mehr bei Mama im Bauch befinden. Sie haben ihr eigenes Leben - sie essen, unterhalten sich mit Mama und schlafen noch viel. Nach drei Wochen erleben die Babys eine deutliche Umstellung im Körper - viele haben Koliken, was für schöne Bilder nicht hilfreich ist.


Wie findet man einen richtigen Termin?
∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙

Es ist wichtig, mir den ET (errechneter Termin) noch in der Schwangerschaft mitteilen. Um diese Zeit werde ich mit dann für Ihr Baby ein paar Tage frei halten. Bitte benachrichtigen Sie mich gleich nach der Geburt. Eine SMS oder WhatsApp-Nachricht reicht! Ich kann Ihnen einen Termin vorschlagen. 


Wo findet das Photoshooting statt?
∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙

Das Fotoshooting findet in meinem Studio statt. Ich bereite alles sorgfältig für die Ankunft Ihres kleinen Schatzes vor. Hier habe ich alles, was ich brauche, um Ihren Liebling optimal zu präsentieren.


Wie läuft Photoshooting ab?
∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙
Auf erster Stelle stehen Komfort und Sicherheit des Babys. Vor dem Fotoshooting wird das Zimmer auf ca. 28 Grad erwärmt. Während ich das Set vorbereite, haben Sie genug Zeit anzukommen und Ihr Baby zu stillen. Ich fotografiere das Baby nur in sehr sicheren und natürlichen Posen. Alle Hintergründe und Kleidung werden vor jedem Photoshooting gereinigt. Zwischendurch wird immer genug Zeit sein, um Pausen zu machen. Außer den Babybilder mache ich auch sehr gern Familienbilder und/ oder Geschwisterbilder. 


Was muss man mitnehmen?
.............................................................................................

Bitte bringen Sie Folgendes mit:
  • Schnuller 
  • Milch oder Muttermilch in einem Fläschchen, wenn es möglich ist
  • Erstes Spielzeug
Ich bitte Sie zudem, Ihrem Baby Wickelkleidung anzuziehen und Kleidung, die über den Kopf angezogen werden, zu meiden.


Wie lange dauert Neugeborenenshooting?
∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙

Es hängt immer davon ab, wie lange Ihr Kleines schläft. Wenn wir eine Wachphase erwischen, bleibt uns nichts anderes übrig, als das Fotoshooting um etwas zu verlängern. In der Regel dauert ein Newbornfotoshooting 1,5-3 Stunden. Aber es bedeutet natürlich nicht, dass ich Non-stop fotografiere. Das Baby bestimmt, wann es Pausen möchte, um gestillt oder gewickelt zu werden.
 

Warum werden Babys schlafend fotografiert?
∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙

In der Regel werden alle Neugeborene schlafend fotografiert. In diesem Alter können die Babys noch nicht fokussieren, die kleinen Augen sind noch nicht klar und die Bewegungen sind noch unkontrolliert. Aber manchmal ist ein Baby zu interessiert, so dass es mehr Wach-Fotos gibt oder vielleicht wünschen Sie auch Bilder mit offenen Augen. Ich versuche dann, diesen Wunsch zu erfüllen.

Wenn das Baby gerötete Hautstellen oder Pickelchen hat, machen Sie sich bitte keine Sorgen! Es ist völlig natürlich und für Profi leicht zu retuschieren. Außerdem weiß der erfahrene Babyfotograf, wie man das Baby richtig ins Licht setzen muss, um schöne Bilder zu bekommen.



Ratschläge für frisch gewordene Mamis 
.......................................................................................................


Als Mutter verstehe ich voll und ganz, dass das Leben in den ersten Tagen nach der Geburt chaotisch und aufregend ist. Ab der Ankunft Ihres Babys haben Sie keine Zeit mehr für sich selbst und die ganze Welt steht auf dem Kopf. Jedoch bitte ich Sie, sich zu Hause oder bei mir im Studio einen Augenblick Zeit für sich zu nehmen und sich etwas zurecht zu machen. Schminken Sie sich leicht und natürlich.
Und ziehen Sie sich helle Kleidung an.  
 
Und ansonsten: Genießen Sie es! Sie werden sehen: Ein Fotoshooting kann so gut tun!